Rorate

WorttrennungRo-ra-te (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

katholische Kirche Votivmesse im Advent zu Ehren Marias

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als die Turmuhr zum achten Mal schlug, öffnete der Mesmer die Pforten zum Rorate.
Schneider, Robert: Schlafes Bruder, Leipzig: Reclam 1992, S. 61
Es erklingen Stücke aus der Missa adventus sowie Introitus und Responsorium aus dem Werk Rorate coeli.
Süddeutsche Zeitung, 21.12.1996
Die Frauenschola gestaltet das feierliche Amt mit "Rorate coeli" aus dem Gregorianischen Choral und der Missa in Dominicis Adventus.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.1997
Zitationshilfe
„Rorate“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rorate>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Roquefort
Rooming-in
Rooibostee
Rooibos
Röntgenzug
Rorateamt
Roratemesse
Rorschachtest
rosa
rosafarben