Rotwein, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRot-wein (computergeneriert)
WortzerlegungrotWein
Wortbildung mit ›Rotwein‹ als Erstglied: ↗Rotweinessig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus (roten oder blauen) Trauben, deren Schalen mit vergoren werden u. dabei ihren Farbstoff abgeben, hergestellter Wein von rubin- bis tiefroter, ins Violette spielender Färbung

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Roter · Rotwein
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Chianti
  • Montepulciano
  • Sortenwein  ●  Merlot  franz.
Assoziationen
  • edler Tropfen · edles Tröpfchen · guter Tropfen · gutes Tröpfchen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baguette Bier Champagner Cognac Essig Flasche Käse Pasta Portwein Prosecco Riesling Rum Sekt Sherry Totsein Weißbrot Weißwein Zigarre ablöschen ausschenken edel fruchtig keltern nachschenken nippen samtig schlürfen süffig trinken trocken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rotwein‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Verlängert ein Glas Rotwein am Tag das Leben um 10 Jahre?
Bild, 27.08.2003
Hier verstehe man was vom Leben, hier sei man weltläufig, hier kenne man sich aus mit den Rotweinen.
Der Tagesspiegel, 16.03.1999
Wenn Du Wein bekommst, sollte es Rotwein sein, dann dachte ich, Du schickst ihn gleich nach hier.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 03.05.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Da saß er in einer Ecke, sein nicht kleines Glas Rotwein vor sich.
Steiner, Rudolf: Mein Lebensgang, Eine nicht vollendete Autobiographie. In: Oliver Simons (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1925], S. 31107
Er trank ein Glas Rotwein durstig mit einem Zuge aus.
Meisel-Hess, Grete: Die Intellektuellen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 10964
Zitationshilfe
„Rotwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rotwein>, abgerufen am 16.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rotwangig
rotviolett
Rotvieh
rotverweint
Rotverschiebung
Rotweinessig
Rotweinfleck
rotwelsch
Rotwelsche
Rotwild