Rotzlappen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungRotz-lap-pen
WortzerlegungRotzLappen
eWDG, 1974

Bedeutung

vulgär
Synonym zu Rotzfahne

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch das Risiko einer zusätzlichen Infektion durch Bakterien, die sich auf dem Rotzlappen vermehren, hält die Ärztin für vernachlässigbar.
Die Zeit, 02.04.2001, Nr. 14
Zitationshilfe
„Rotzlappen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rotzlappen>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rotzkocher
Rotzjunge
rotzig
Rotzhobel
Rotzgöre
Rotzlöffel
Rotzlümmel
Rotznase
rotznäsig
Rotzunge