Router, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Routers · Nominativ Plural: Router
Aussprache
WorttrennungRou-ter (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

DNS-Server Firewall Gateway Hersteller Host IP-Adresse Internet Kabel Konfiguration Modem Netzwerk Provider Rechner Router Schnittstelle Server Software Switch anschließen extern fungieren genannt getestet herstellen installieren konfigurieren nächst sogenannt verbinden weiterleiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Router‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jemand, der surfen will, tut das dann über den ihm am nächsten liegenden privaten Router.
Die Zeit, 17.10.2011, Nr. 42
Doch noch immer finden sich zahlreiche ungeschützte Router dieser Typen im Netz.
C't, 2001, Nr. 21
Da muss Portrait einer gucken, was genau los ist mit dem Router.
Der Tagesspiegel, 11.09.2000
Je mehr Router dabei passiert werden, desto länger dauert die Übertragung.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.1999
Kann ich auch mehrere Router verbinden, um die Reichweite zu verlängern?
Bild, 12.03.2003
Zitationshilfe
„Router“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Router>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Routenplaner
Routenkarte
Route
Rout
Roundtablekonferenz
Routine
routine-
Routineangelegenheit
Routinearbeit
Routineaufgabe