Rucksackverband, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungRuck-sack-ver-band
WortzerlegungRucksackVerband1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Verband, bei dem die Binde vom Nacken ausgehend durch beide Achselhöhlen nach hinten geführt wird und deren Enden über den Schulterblättern miteinander verbunden werden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit einem Schlüsselbeinbruch trage sie einen Rucksackverband, der sehr eng gebunden werden muß.
Süddeutsche Zeitung, 18.09.1998
Unter dem geöffneten Trikot leuchtete der weiße Rucksackverband des ehemaligen Teamkameraden von Armstrong.
Der Tagesspiegel, 14.07.2003
Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona saß Frank Busemann mit einem Rucksackverband im Stadion.
Süddeutsche Zeitung, 17.06.1996
Zitationshilfe
„Rucksackverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rucksackverband>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rucksacktourist
Rucksacktourismus
Rucksackbomber
Rucksackbombe
Rucksack
Rückschaffung
Rückschau
rückschauend
Rückschein
Rückschlag