Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ruhekissen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ruhekissens · Nominativ Plural: Ruhekissen
Aussprache 
Worttrennung Ru-he-kis-sen
Wortzerlegung Ruhe Kissen
eWDG

Bedeutung

siehe auch Ruhebank
Beispiele:
eine Couch mit Ruhekissen
sprichwörtlichein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen (= wer ein gutes Gewissen hat, schläft ruhig)

Thesaurus

Synonymgruppe
Kopfkissen · Ruhekissen
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Nackenrolle · Schlummerrolle
  • Couchkissen · Dekokissen · Sofakissen
  • (sich) keine Sorgen machen (müssen) · ganz beruhigt sein (können) (formelhaft) · keine Bedenken (zu) haben (brauchen) · unbesorgt sein  ●  ruhig schlafen können  fig. · (sich) keine Gedanken machen  ugs. · (sich) keinen Kopf machen  ugs. · Da machst du nichts verkehrt.  ugs., Spruch · Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.  ugs., Sprichwort · nicht weiter drüber nachdenken  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Ruhekissen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ruhekissen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ruhekissen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Gewinne von gestern sind das sanfte Ruhekissen, auf dem wir eingeschlafen sind. [Die Zeit, 17.01.1994, Nr. 03]
Das ist jedoch kein Ruhekissen, auf dem wir uns ausruhen dürfen. [Die Welt, 03.05.2002]
Aber das ist kein Ruhekissen, auf dem wir uns ausruhen können. [Die Welt, 11.05.2001]
Die »sozialen Ruhekissen« dürften nicht weiter so ausgebreitet werden wie bisher. [Die Welt, 25.04.2002]
Es jedoch mit einem Ruhekissen zu verwechseln – das wäre fatal. [o. A.: EIN »UMDENKEN", DAS SICH LOHNT. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1985]]
Zitationshilfe
„Ruhekissen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ruhekissen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ruhehaltung
Ruhegenuss
Ruhegeld
Ruhegehalt
Ruheenergie
Ruhekleid
Ruhelage
Ruhelager
Ruhelosigkeit
Ruhemasse