Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ruhestandsversorgung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ru-he-stands-ver-sor-gung
Wortzerlegung Ruhestand Verordnung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

gesetzlich geregelte Versorgung für Beamte im Ruhestand

Verwendungsbeispiele für ›Ruhestandsversorgung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Grünen sind im Landtag mit dem Versuch gescheitert, das Gesetz über die Ruhestandsversorgung kommunaler Wahlbeamter zu ändern. [Süddeutsche Zeitung, 17.06.1998]
Auch die Überlegung, die Bevorzugung der Beamten und Angestellten bei ihrer Ruhestandsversorgung gegenüber der Privatwirtschaft zu überprüfen, wird den Widerstand der Gewerkschaften finden. [Süddeutsche Zeitung, 08.09.1995]
Zitationshilfe
„Ruhestandsversorgung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ruhestandsversorgung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ruhestandsbeamte
Ruhestand
Ruhestadium
Ruhesitz
Ruheschmerz
Ruhestatt
Ruhestellung
Ruhestifter
Ruhestrom
Ruhestunde