Ruhrbakterie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungRuhr-bak-te-rie (computergeneriert)
WortzerlegungRuhrBakterie

Verwendungsbeispiele für ›Ruhrbakterie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Beispiel können sich die Tuberkelbazillen 180 Tage im Abwasser halten, die Ruhrbakterien halten sich etwa 40 Tage.
Die Zeit, 08.07.1954, Nr. 27
In dem Bericht wird ausgeführt, daß von den amerikanischen Streitkräften Pest, Cholera, Typhus-, Paratyphus- und Ruhrbakterien verbreitet worden sind.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1952]
Zitationshilfe
„Ruhrbakterie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ruhrbakterie>, abgerufen am 26.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ruhr
ruhmwürdig
ruhmvoll
ruhmsüchtig
Ruhmsucht
Ruhrbakterium
Ruhrbazillus
Rührbesen
Rührbottich
Rührei