Rundfunksprecherin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRund-funk-spre-che-rin
WortzerlegungRundfunkSprecherin

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beide leben in München, sie jobbt als Rundfunksprecherin, er ist Theaterwissenschaftler, und natürlich haben sie auch die Vermählung in der Stadt erwogen.
Süddeutsche Zeitung, 16.05.2002
Zitationshilfe
„Rundfunksprecherin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rundfunksprecherin>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rundfunksprecher
Rundfunkservice
Rundfunksendung
Rundfunksender
Rundfunkröhre
Rundfunkstaatsvertrag
Rundfunkstation
Rundfunkstörung
Rundfunksystem
Rundfunktechnik