Rundgang, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRund-gang
WortzerlegungrundGang1
Wortbildung mit ›Rundgang‹ als Letztglied: ↗Abendrundgang · ↗Morgenrundgang · ↗Stadtrundgang
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
Gang in der Runde, im Kreis, durch ein Gebäude, einen Bereich
Beispiele:
ein Rundgang durch das Messehaus
der Pförtner macht den planmäßigen Rundgang
den Rundgang antreten
der eintönige Rundgang Gefangener im Gefängsnishof
2.
Architektur kreisförmiger oder halbkreisförmiger Gang, Wandelgang
Beispiel:
Sie zaubern ... lustige Badeszenen an die Wände des Innenraums und des Rundgangs [Tageszeitung1965]

Thesaurus

Synonymgruppe
Runde · Rundgang · ↗Tour

Typische Verbindungen zu ›Rundgang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Altstadt Ausgangspunkt Ausstellung Baustelle Besichtigung Computermesse Galerie Gelände Maxvorstadt Messegelände Messehalle Nachtwächter Station VHS Volkshochschule abendlich chronologisch dreistündig eineinhalbstündig einstündig geführt kulturgeschichtlich kulturhistorisch morgendlich nächtlich thematisch virtuell vorbeiführen zweieinhalbstündig zweistündig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rundgang‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rundgang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Studenten müssen sich weiterhin mit dem traditionellen "Rundgang" bescheiden.
Die Welt, 17.02.2005
Das werden wir mit einem Angebot von ausgesuchten Rundgängen tun.
Der Tagesspiegel, 19.12.1999
Durch einen schnellen Rundgang versuchte ich alles aus mir herauszubringen.
Rangnow, Rudolf: Tropenpracht und Urwaldnacht, Braunschweig: Gustav Wenzel & Sohn 1938 [1938], S. 6
Zu derart früher Stunde hielt er am Stock seinen ersten Rundgang.
Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 608
Den eben geschilderten Rundgang muß ich an der Hand der Mutter wohl viele Male zurückgelegt haben, sonst hätte er sich mir nicht so deutlich eingeprägt.
Wildgans, Anton: Musik der Kindheit, Ein Heimatbuch aus Wien. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 2746
Zitationshilfe
„Rundgang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rundgang>, abgerufen am 19.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rundfunkzeitung
Rundfunkwerbung
Rundfunkveranstalter
Rundfunkübertragung
Rundfunkteilnehmer
rundgehen
Rundgesang
rundgesichtig
Rundgespräch
rundgestrickt