Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Rundgang, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Rundgang(e)s · Nominativ Plural: Rundgänge
Aussprache  [ˈʀʊntgaŋ]
Worttrennung Rund-gang
Wortzerlegung rund Gang1
Wortbildung  mit ›Rundgang‹ als Letztglied: Abendrundgang · Morgenrundgang · Stadtrundgang
eWDG

Bedeutungen

1.
Gang in der Runde, im Kreis, durch ein Gebäude, einen Bereich
Beispiele:
ein Rundgang durch das Messehaus
der Pförtner macht den planmäßigen Rundgang
den Rundgang antreten
der eintönige Rundgang Gefangener im Gefängsnishof
2.
Architektur kreisförmiger oder halbkreisförmiger Gang, Wandelgang
Beispiel:
Sie zaubern … lustige Badeszenen an die Wände des Innenraums und des Rundgangs [ Tageszeitung1965]
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat A2.

Thesaurus

Synonymgruppe
Runde · Tour  ●  Rundgang  Hauptform

Typische Verbindungen zu ›Rundgang‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rundgang‹.

Dgb-bildungswerk Kulturothek Station Städelschule Teilnehmer abendlich anderthalbstundeig dauern dreistündig eineinhalbstündig einstündig geführt informativ interreligiös jagdhistorisch kulturgeschichtlich kulturhistorisch kunsthistorisch laden meditativ morgendlich naturkundlich nächtlich planlos schaurig stündiger unternehmen virtuell zweieinhalbstündig zweistündig

Verwendungsbeispiele für ›Rundgang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch einen schnellen Rundgang versuchte ich alles aus mir herauszubringen. [Rangnow, Rudolf: Tropenpracht und Urwaldnacht, Braunschweig: Gustav Wenzel & Sohn 1938 [1938], S. 6]
Zu derart früher Stunde hielt er am Stock seinen ersten Rundgang. [Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 608]
Am besten folgt man dem ausgeschilderten Rundgang, da kann man nichts verpassen. [Bild, 03.03.2001]
Aus der Bibliothek führte mein Rundgang mich in den ovalen Saal mit seinen dreißig Metern Länge und zehn Metern Breite. [Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 169]
Beim nächsten Rundgang der Schwester halte ich die Luft an und presse den Atem in den Kopf. [Remarque, Erich Maria: Im Westen nichts Neues, Berlin: Propyläen 1929, S. 239]
Zitationshilfe
„Rundgang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rundgang>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rundfächer
Rundfunkübertragung
Rundfunkzeitung
Rundfunkwerbung
Rundfunkveranstalter
Rundgesang
Rundgespräch
Rundheit
Rundholz
Rundholzeinschlag