Rundstrecke, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Rund-stre-cke
Wortzerlegung rundStrecke
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

für Motorsport-, Fahrrad- oder Laufwettbewerbe vorgesehene, zum Ausgangspunkt zurückführende Strecke, die meist mehrmals durchfahren oder durchlaufen werden muss

Typische Verbindungen zu ›Rundstrecke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Km lang

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rundstrecke‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rundstrecke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dank der kurzen Rundstrecke können Zuschauer das Geschehen kontinuierlich verfolgen.
Süddeutsche Zeitung, 15.07.2002
Für die Schwarzwald-Hochstraße genügt ein Nachmittag; für die Idyllische Straße, eine Rundstrecke durch den Schwäbischen Wald, braucht man einen Tag.
Die Zeit, 15.03.1968, Nr. 11
Sie verläuft zunächst als Rundstrecke, teilt sich aber nach 115 Kilometern in zwei Wege auf.
Der Tagesspiegel, 18.07.2004
Der Kurs der Kombinierer liegt in einer Höhe zwischen 1530 und 1620 Metern und beinhaltet zwei Rundstrecken.
Die Welt, 10.02.2006
Der Fahrer zahlt 800000 Mark und darf dafür ein Jahr lang mit dem Renner um die Rundstrecken heizen.
Bild, 26.02.2000
Zitationshilfe
„Rundstrecke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rundstrecke>, abgerufen am 10.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rundstempel
Rundstall
Rundstahl
Rundstab
Rundspruch
Rundstreckenrennen
rundstricken
Rundstrickmaschine
Rundstricknadel
Rundstück