Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Rundstrickmaschine, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rundstrickmaschine · Nominativ Plural: Rundstrickmaschinen
Worttrennung Rund-strick-ma-schi-ne
Wortzerlegung rundstricken Maschine
eWDG

Bedeutung

Maschine zum Rundstricken

Verwendungsbeispiele für ›Rundstrickmaschine‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In dem mit 150 Rundstrickmaschinen ausgestatteten Betrieb, der gegenwärtig rund 200 Arbeitskräfte beschäftigt, ist die gesamte Fertigung von nahtlosen Damenstrümpfen und Herrensocken konzentriert. [Die Zeit, 13.12.1956, Nr. 50]
Von Wetterstationen und Dampflokomotiven, von Amateurfunksatelliten und Bergwerken schwärmen die einen, von Segelfliegern, Raumstationen und superschnellen Rundstrickmaschinen die anderen. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.2001]
Zitationshilfe
„Rundstrickmaschine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rundstrickmaschine>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rundstreckenrennen
Rundstrecke
Rundstempel
Rundstall
Rundstahl
Rundstricknadel
Rundstück
Rundsäule
Rundtanz
Rundtempel