Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Rundstricknadel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rundstricknadel · Nominativ Plural: Rundstricknadeln
Aussprache 
Worttrennung Rund-strick-na-del
Wortzerlegung rundstricken Nadel
eWDG

Bedeutung

Stricknadel mit biegsamem Mittelteil zum Rundstricken

Verwendungsbeispiele für ›Rundstricknadel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Länge der Rundstricknadel richtet sich nach dem Umfang der Strickarbeit. [Frost, Margarete: Aus bunten Fäden, Leipzig: Verl. für die Frau 1986, S. 378]
Rundstricken kann man mit der Rundstricknadel oder mit einem Nadelspiel. [Frost, Margarete: Aus bunten Fäden, Leipzig: Verl. für die Frau 1986, S. 378]
Denn oft hatten die Mütter die unerwünschte Frucht zunächst mit Medikamenten oder Rundstricknadeln zu beseitigen versucht. [Die Zeit, 19.06.2000, Nr. 25]
Ausgerechnet im Flughafen von Ciudad Juárez an der US‑mexikanischen Grenze, einer der gefährlichsten Städte der Welt, konfiszierte man bei mir gleich drei verdächtige Rundstricknadeln. [Die Zeit, 14.06.2010, Nr. 24]
Zitationshilfe
„Rundstricknadel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rundstricknadel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rundstrickmaschine
Rundstreckenrennen
Rundstrecke
Rundstempel
Rundstall
Rundstück
Rundsäule
Rundtanz
Rundtempel
Rundtischgespräch