Runzelgesicht, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Run-zel-ge-sicht
eWDG

Bedeutung

Gesicht mit Runzeln
Beispiel:
Die Greislein verzogen ihre zahnlosen, mummelnden Runzelgesichter [ MarchwitzaUnter uns118]

Verwendungsbeispiele für ›Runzelgesicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unscheinbar wirkt die kleine Frau in ihrem grauen Habit, aber aus dem Runzelgesicht strahlen hellwache Augen.
Die Zeit, 10.08.2009, Nr. 32
In einer Ecke sitzen die Alten mit ihren gelblichen Runzelgesichtern.
Die Zeit, 10.02.2000, Nr. 7
Ihre mageren, knochigen Runzelgesichter hingen mit gierigen Augen festgesaugt am Munde des Sprechenden.
Hauptmann, Gerhart: Der Narr in Christo Emanuel Quint, Berlin: Aufbau-Verl. 1962 [1910], S. 17
Beim raschen Öffnen der Zimmertüre steht Christina Windvogel mit dem Runzelgesichte und dem leuchtenden Kopftuche draußen.
Grimm, Hans: Volk ohne Raum, München: Langen 1932 [1926], S. 425
Zitationshilfe
„Runzelgesicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Runzelgesicht>, abgerufen am 13.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Runzel
runterziehen
runterwirtschaften
runtertrudeln
runtertreten
Runzelhand
runzelig
runzeln
Runzelstirn
runzlig