Sängerkrieg, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sängerkrieg(e)s · Nominativ Plural: Sängerkriege · wird meist im Singular verwendet
Aussprache  [ˈzɛŋɐˌkʀiːk]
Worttrennung Sän-ger-krieg
Wortzerlegung  Sänger Krieg
eWDG und ZDL

Bedeutung

häufig salopp Wettbewerb, der durch Gesangsdarbietungen entschieden wird
Synonym zu Sängerwettstreit (1)
Beispiele:
der Sängerkrieg auf der Wartburg (= sagenhafter Wettstreit berühmter Minnesänger auf der Wartburg)WDG
Beim Sängerkrieg, einem Opern‑Slam, kämpfen die Teilnehmer in mehreren Runden um den Goldenen Pokal. [Welt am Sonntag, 24.12.2017]
Der Stadtpräsident Hans Pestalozzi will in Zürich keinen Gesang. Vergeblich, das eidgenössische Sängerfest findet trotzdem statt. Dabei geht es hoch her über die Feiertage vom 14. bis 18. Juli 1905. Etwa 12.000 Sänger beteiligen sich am »Sängerkrieg«. 125 Vereine singen tagein, tagaus, jeder will ein Lorbeer‑ oder Eichenkränzchen nach Hause tragen. Durch alle Gassen tönen Lieder, der Festwein strömt in rauen Mengen. [Neue Zürcher Zeitung, 13.07.2017]
Der Autor erzählt von den Sängerkriegen der Rapper, als handle es sich um einen eben entdeckten Volksstamm. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.08.2002]
Nachdem in den vergangenen Jahren vermehrt Kinder in den europäischen Sängerkrieg geschickt wurden, war das Mindesalter für Zagreb auf 16 Jahre festgesetzt worden. [Grand Prix d’Eurovision. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1990]]
Renaud Sechan, 34, französischer Chansonnier […], hat mit einer Liebeserklärung an die Frauen einen Sängerkrieg zwischen Frankreich und Großbritannien ausgelöst. Sein Song »Miss Maggie« über die britische Premierministerin […], inzwischen Hit in Frankreich, riß den schottischen Tory‑Abgeordneten Nichola Fairbairn zu unübersetzbaren Benennungen für Sänger Renaud hin wie »Pissartist«, Renaud beteuerte, daß er nichts gegen England habe. [Der Spiegel, 13.01.1986] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Sängerkrieg‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

HeidehaseBeispielsätze anzeigen TannhausBeispielsätze anzeigen WartburgBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sängerkrieg‹.

Zitationshilfe
„Sängerkrieg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/S%C3%A4ngerkrieg>, abgerufen am 18.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sängerknötchen
Sängerknabe
sängerisch
Sängerin
Sängerfest
Sängerschaft
Sängerschar
Sängerwettstreit
Sangesbruder
Sangesfreude