Säuferstimme, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSäu-fer-stim-me (computergeneriert)
WortzerlegungSäuferStimme
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von übermäßigem Alkoholkonsum raue Stimme

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist das ewige Berlin der Kohlenwagen, des Sperrmülls, der resignierten Ahorn-Krüppelkinder und der späten Säuferstimmen.
Die Zeit, 03.02.1997, Nr. 05
Dies ist das ewige Berlin der Kohlenwagen, des Sperrmülls, der resignierten Ahorn-Krüppelkinder und der späten Säuferstimmen.
Die Zeit, 24.01.1997, Nr. 5
Zitationshilfe
„Säuferstimme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Säuferstimme>, abgerufen am 18.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Säufernase
Säuferleber
Sauferei
Säuferbalken
Säufer
Säuferwahn
Säuferwahnsinn
Saufexzeß
Saufgelage
Saufinder