Südfenster

Worttrennung Süd-fens-ter
Wortzerlegung SüdenFenster
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

an der Südseite eines Gebäudes gelegenes Fenster

Verwendungsbeispiele für ›Südfenster‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn er aus dem Südfenster blickt, liegt Manhattan vor ihm.
Die Zeit, 10.04.1992, Nr. 16
Und wenn die elektronische Wetterzentrale auf dem Dach steigende Temperaturen meldet, schieben sich Jalousien vor die Südfenster.
Die Zeit, 11.06.2001, Nr. 24
Das Südfenster war noch provisorisch geschlossen, am Gipfelstein klaffte die alte Wunde.
Loest, Erich: Völkerschlachtdenkmal, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1987 [1984], S. 184
Als nächstes will Gerhard Richter das Südfenster des Kölner Doms gestalten.
Der Tagesspiegel, 12.02.2005
Zitationshilfe
„Südfenster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/S%C3%BCdfenster>, abgerufen am 21.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Südeuropäer
Südeuropa
Sudetin
Sudetengebiet
Sudetendeutsche
Südflanke
Südflügel
Südfront
Südfrucht
Südfrüchtenhändler