Südhimmel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Süd-him-mel
Wortzerlegung SüdenHimmel

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Südhimmel · Südsternenhimmel · Südsternhimmel · südlicher Sternenhimmel · südlicher Sternhimmel
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Sonne · ↗Stern  ●  ↗Fixstern  veraltet
  • Südhalbkugel · Südhemisphäre · südliche Halbkugel · südliche Hemisphäre
  • Nordhimmel · Nordsternenhimmel · Nordsternhimmel · nördlicher Sternenhimmel · nördlicher Sternhimmel
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›Südhimmel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Südhimmel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Südhimmel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir sahen, am Südhimmel war es hell, es war das Licht einer brennenden Stadt.
Der Tagesspiegel, 12.04.2005
Sie fanden auf Aufnahmen des Südhimmels einige sehr lichtschwache Sterne.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.2001
Vor einem Jahr horchte ihre Gruppe am australischen Parkes-Teleskop 200 Sterne am Südhimmel ab.
o. A.: Im Himmel und auf Erden. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Als ich ihnen durch das nach Norden gerichtete Loch mit Hilfe eines Spiegels ein Stück Südhimmel zeigte, wiesen sie die Richtung spiegelbildlich falsch.
Frisch, Karl von: Erinnerungen eines Biologen, Berlin: Springer 1957, S. 129
Bei einer Zwergsonne im Sternbild Maler am Südhimmel stießen die Forscher auf Spuren von drei bislang unbekannten Planeten.
Die Zeit, 08.11.2012 (online)
Zitationshilfe
„Südhimmel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/S%C3%BCdhimmel>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sudhaus
Südhang
Südhälfte
Südhalbkugel
Südgrenze
Südkurs
Südkurve
Südküste
südl. Br.
Südland