SS, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: SS · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Grundform Schutzstaffel
Wortbildung  mit ›SS‹ als Erstglied: SS-Mann · SS-Uniform  ·  mit ›SS‹ als Letztglied: Waffen-SS
eWDG

Bedeutung

nazistisch Terrororganisation der Nationalsozialisten

Thesaurus

Schifffahrt
Synonymgruppe
Segelschiff  ●  SS  fachspr., Abkürzung
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Bordwind · relativer Wind · scheinbarer Wind
  • Galeasse · Galjäß
Geschichte, Militär
Synonymgruppe
Schutzstaffel  ●  SS  Abkürzung
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›SS‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›SS‹.

Verwendungsbeispiele für ›SS‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Demzufolge soll KZ. de für eine Ferienvermittlung und SS. de für ein Shopping-Angebot verwendet werden.
Die Zeit, 09.11.2009, Nr. 45
Später soll er dann in die SS übernommen worden sein.
o. A.: Einhundertachter Tag. Montag, 15. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 10396
Und die SS war für denselben Zweck da, nicht wahr?
o. A.: Vierundachtzigster Tag. Montag, 18. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 2079
Ein Teil dieses Beweismaterials bezog sich auch auf die SS.
o. A.: Vierundzwanzigster Tag. Donnerstag, den 20. Dezember 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 3846
Also trieb die SS Frauen und Kinder zusammen und pferchte sie hinter dem Wirtshaus in eine Scheune.
Hahn, Ulla: Unscharfe Bilder, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2003, S. 256
Zitationshilfe
„SS“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/SS>, abgerufen am 29.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Squire
Squelch
Squaw
Squatter
Squashhalle
SS-Führer
SS-Leute
SS-Mann
SS-Uniform
SSO