Sabbatical, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sabbaticals · Nominativ Plural: Sabbaticals
Aussprache
WorttrennungSab-ba-ti-cal

Thesaurus

Synonymgruppe
Auszeit (vom Job) · ↗Langzeiturlaub · ↗Sabbatjahr  ●  Sabbatical  engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auszeit Teilzeit einlegen sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sabbatical‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieser Mann ist nicht der Typ für ein Sabbatical in New York.
Die Zeit, 01.08.2013, Nr. 31
Ein Sabbatical kann man nicht von heute auf morgen nehmen.
Die Zeit, 25.01.2010, Nr. 04
Inzwischen verlernen sie das politische Handwerk nicht, vor allem aber widmen sie sich im unfreiwilligen Sabbatical einer Analyse der Strategien.
Die Welt, 07.09.2004
Klar kann man auch mal ein Sabbatical nehmen und weltweit nach neuer Orientierung suchen.
Der Tagesspiegel, 18.08.2002
In den letzten Jahren war sie ihm nicht mehr genug zum Komponieren, deshalb nahm er sich 1997 ein Sabbatical, machte wenig, komponierte mehr.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.2000
Zitationshilfe
„Sabbatical“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sabbatical>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sabbatfeier
Sabbatarier
Sabbat
Sabaoth
Sabadille
Sabbatjahr
Sabbatruhe
Sabbatstille
Sabbel
sabbeln