Sachbericht

Grammatik Substantiv
Worttrennung Sach-be-richt

Verwendungsbeispiele für ›Sachbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine Kollegen hingegen sehen in der Trennung von Sachbericht und kontroverser Diskussion eine journalistisch richtige und bewährte Methode.
Die Zeit, 04.07.1980, Nr. 28
Nun sei es den Fraktionen vorbehalten, Wertungen zum Sachbericht abzugeben, die eventuell hinzugefügt werden können.
Die Welt, 22.11.2005
Ein trauriges Kapitel im Sachbericht 1993 nehmen die Pflegeentgelte ein.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.1994
Er trägt ihm auf, anhand der inzwischen immerhin 18 Bände Müller-Arnold-Akten binnen 24 Stunden eine „Relation“ zu verfassen, also einen Sachbericht nebst Rechtsgutachten.
Die Zeit, 03.10.1986, Nr. 41
Eine interessante Mischung aus umfassenden Sachberichten, informativen Bildern und einfühlsamer Erzählung ist das Buch mit dem schlichten Titel Eskimo.
Süddeutsche Zeitung, 14.12.1996
Zitationshilfe
„Sachbericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sachbericht>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sachbereich
Sachbefugnis
Sachbearbeitung
Sachbearbeiterin
Sachbearbeiter
Sachbeschädigung
Sachbezeichnung
sachbezogen
Sachbezogenheit
Sachbezug