Sachgebiet, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSach-ge-biet (computergeneriert)
WortzerlegungSacheGebiet
eWDG, 1974

Bedeutung

spezieller Aufgabenkreis, Arbeitsgebiet
Beispiel:
er arbeitet in der Verwaltung im Sachgebiet 'öffentliches Vermögen'
besonderer (wissenschaftlicher) Stoff
Beispiele:
er beschränkt sich in seiner Abhandlung auf zwei Sachgebiete
diese Bibliographie, Bibliothek ist nach Sachgebieten geordnet

Thesaurus

Synonymgruppe
(die) Kunde · ↗Bereich · ↗Disziplin · ↗Domäne · ↗Fach · ↗Fachbereich · ↗Fachdisziplin · ↗Fachgebiet · ↗Fachrichtung · ↗Forschungsgebiet · ↗Gebiet · ↗Lehrfach · Sachgebiet · ↗Sparte · ↗Spezialdisziplin · ↗Spezialgebiet · ↗Teildisziplin · ↗Teilgebiet · ↗Wissenschaftsdisziplin · ↗Wissenschaftszweig · ↗Wissenszweig
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Abteilung · ↗Division · ↗Gebiet · ↗Referat · ↗Ressort · Sachgebiet · ↗Sektion
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abteilung Beschäftigung Einteilung Leiter Leiterin Ordnungspolizei Prävention Sachgebiet Sicherheitspolizei Verwaltung Wissen Zuständigkeit aufteilen bearbeiten bestimmt betreffend einarbeiten einteilen einzeln folgend fremd jeweilig ordnen orientieren sortieren speziell unterschiedlich unterteilen verschieden zuordnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sachgebiet‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Hin und Her fördert nicht gerade das Vertrauen in die Kompetenz der Union auf diesem Sachgebiet.
Der Tagesspiegel, 13.07.2004
Vor jeder Übersetzung lassen sich zudem Sachgebiete auswählen und bestimmte Dialekte vorgeben.
C't, 2000, Nr. 1
In den Beschäftigungen aller Sachgebiete eignen sich die Kinder den Inhalt nur mit Hilfe der Sprache an.
Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 31
So sind die Ausschüsse gleichsam die Vorparlamente für bestimmte Sachgebiete.
Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 924
Was Niebuhr leistete, strahlte weit über das begrenzte Sachgebiet hinaus.
Heuß, Alfred: Einleitung. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 8307
Zitationshilfe
„Sachgebiet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sachgebiet>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sachfremd
Sachfrage
Sachfirma
Sachet
Sachertorte
Sachgebietsleiter
Sachgedächtnis
Sachgehalt
sachgemäß
sachgerecht