Sachkompetenz

WorttrennungSach-kom-pe-tenz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kompetenz in einem bestimmten Sachgebiet

Thesaurus

Synonymgruppe
Expertenwissen · ↗Expertise · ↗Fachkenntnis · ↗Fachkompetenz · ↗Fachkunde · ↗Fachwissen · ↗Kernkompetenz · Sachkompetenz · ↗Sachkunde · ↗Spezialwissen
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Sachkompetenz haben die dort tätigen Beamten schon oft genug bewiesen.
Süddeutsche Zeitung, 02.09.2002
Und bei der FIFA kommt es auf Sachkompetenz und ehrliche Arbeit an.
Die Zeit, 05.06.2012 (online)
Also muss in den nächsten Monaten die Sachkompetenz der Union in den wichtigsten Feldern deutlich herausgearbeitet werden.
Die Welt, 18.08.2001
Man erzähle mir nicht, im Deutschen Bundestag sei Sachkompetenz eine sonderlich weitverbreitete Tugend.
konkret, 1984
Als eine Sachkompetenz, die grundsätzlich dem Eigenbereich der vollziehenden Gewalt zugehört, wird auch die Organisationsgewalt davon mit ergriffen.
Böckenförde, Ernst-Wolfgang: Die Organisationsgewalt im Bereich der Regierung, Berlin: Duncker u. Humblot 1964, S. 96
Zitationshilfe
„Sachkompetenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sachkompetenz>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sachkenntnis
Sachkenner
Sachkatalog
Sachkapital
Sachinvestition
Sachkonto
Sachkosten
Sachkultur
Sachkunde
Sachkundenachweis