Sachleistung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Sach-leis-tung
Wortzerlegung SacheLeistung
eWDG, 1974

Bedeutung

Jura öffentliche Leistung, Unterstützung in Form von Gegenständen, Sachen
Beispiel:
Arzneimittel und andere medizinische Sachleistungen [Verfassung DDR1968]

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Sachleistung  ●  ↗Deputat  lat.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Sachleistung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sachleistung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sachleistung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die werbende Wirtschaft bietet einen großen Teil ihres Engagements als Sachleistungen an.
Süddeutsche Zeitung, 06.06.1998
Künftig wird jede Therapie nach einem feststehenden Satz als Sachleistung vergütet.
Die Zeit, 09.06.2006, Nr. 24
Nicht darin enthalten sind die aus dem Staatshaushalt finanzierten Sachleistungen; ihre Höhe läßt sich wegen der unzureichenden Datenlage nicht genau berechnen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20768
Sozialhilfe kann als Geldleistung, Sachleistung oder persönliche Unterstützung gewährt werden.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Bundessozialhilfegesetz (BSHG;. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 479
Und es muss nicht immer bares Geld fließen, es geht auch um Sachleistungen.
Der Tagesspiegel, 22.07.2004
Zitationshilfe
„Sachleistung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sachleistung>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sächlein
Sachlegitimation
Sachlage
Sachkundige
sachkundig
Sachlexikon
sächlich
Sachlichkeit
Sachliteratur
sachlogisch