Sachlexikon, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSach-le-xi-kon
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Reallexikon

Thesaurus

Synonymgruppe
Fachlexikon · ↗Fachwörterbuch · Realwörterbuch · Sachlexikon · ↗Sachwörterbuch  ●  ↗Reallexikon  veraltet
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Österreich Lexikon · Österreich-Lexikon

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor allem die Anbindung des so vorzüglichen Essay-Teils an das Sachlexikon hätte man sich intensiver gewünscht.
Die Zeit, 21.11.1997, Nr. 48
Ich greife nach einer Art Sachlexikon zu Proust, von R. A. Spalding.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1996
Mit einer Kombination aus Handbuch, Sachlexikon und kommentiertem Personenverzeichnis wird ein breites Spektrum dieser Epoche beleuchtet.
Der Tagesspiegel, 28.09.1999
Summa summarum liegt ein Sachlexikon vor, das über die Standards anschaulich und sorgfältig Auskunft gibt und Nicht-spezialisten Methoden und Anwendungen erläutert.
C't, 1993, Nr. 8
Zitationshilfe
„Sachlexikon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sachlexikon>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sachleistung
Sächlein
Sachlegitimation
Sachlage
sachkundig
sächlich
Sachlichkeit
Sachliteratur
sachlogisch
Sachmangel