Sachliteratur

WorttrennungSach-li-te-ra-tur (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Schrifttum über ein Thema, Gebiet (im Gegensatz zur Belletristik); Literatur

Thesaurus

Synonymgruppe
Sachliteratur [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
  • Faktuales · Nichtfiktion · Nichtfiktionales · ↗Non-Fiction
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich lese meistens nachts, eine Stunde vor dem Einschlafen, und meistens Sachliteratur.
Die Zeit, 22.01.2008, Nr. 05
Aber noch etwas unterscheidet Vidals schriftstellerische Arbeit von politischer Sachliteratur.
Die Zeit, 22.01.1968, Nr. 04
Die Bibliothek in der ehemaligen Benediktinerabtei bei Höxter umfasst vor allem deutsche, englische und französische Romane, dazu Sachliteratur.
Süddeutsche Zeitung, 25.09.1999
Im ersten Halbjahr 2004 gingen die Entleihungen um insgesamt neun Prozent zurück, bei der Sachliteratur sogar um 12 Prozent.
Der Tagesspiegel, 14.08.2004
Der Hamburger, dessen Werk Sachliteratur, Gedichte, Kurzgeschichten und Erzählungen umfasst, ist mit dem Kurzprosa-Preis ausgezeichnet worden.
Die Welt, 18.03.2002
Zitationshilfe
„Sachliteratur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sachliteratur>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sachlichkeit
sachlich
Sachlexikon
Sachleistung
Sächlein
sachlogisch
Sachmangel
Sachmittel
sachorientiert
Sachpfändung