Safaripark, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSa-fa-ri-park (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wildpark mit exotischen Tieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Löwe Zoo

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Safaripark‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Tier ist zwei Jahre alt, wurde in einem englischen Safaripark geboren.
Bild, 15.09.1999
Dem nordrhein-westfälischen Safaripark Stukenbrock kaufte sie einen Wurf bengalischer Tiger ab.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 13
Der Safaripark ist bekannt für sein seit 1996 laufendes Zuchtprogramm für weiße Löwen.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.2002
Der Safaripark böte für beide Tiere ein eigenes Gehege mit genug Auslauf.
Der Tagesspiegel, 12.01.2003
Von den Menschen drohte den Künstlern also keine Gefahr, aber was war mit den Löwen des Safariparks Stukenbrock?
Die Welt, 29.05.2000
Zitationshilfe
„Safaripark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Safaripark>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Safarilook
Safari
Säer
säen
Sadomasoszene
Safe
Safer Sex
Safersex
Safeschlüssel
Saffian