Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Salatdressing, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Sa-lat-dres-sing
Wortzerlegung Salat Dressing

Thesaurus

Synonymgruppe
Dressing · Marinade · Salatdressing · Salatsoße · Vinaigrette
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Salatdressing‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den neuen "Honig‑Essig" kann man sehr gut zum Salatdressing nehmen oder Grillfleisch damit marinieren. [Bild, 10.06.1999]
Wir, ansonsten des Zuckerzeugs müde, verwendeten ihn gleich beim Abendessen – und zwar im Salatdressing. [Der Tagesspiegel, 09.03.2000]
Neben Gitarrensaiten werden eine Barbecue Sauce, ein Salatdressing und gefrorene Fischfilets unter seinem Namen verkauft. [Süddeutsche Zeitung, 10.07.1999]
Statt dessen bleibt sie kantig wie in einem kantinesken Salatdressing. [Der Tagesspiegel, 08.04.2005]
Eine Garantie zum Abnehmen ist das allerdings nicht: das Salatdressing und die Croutons sind nämlich kalorienreicher als ein ganzer, guter alter Hamburger. [Süddeutsche Zeitung, 12.03.2004]
Zitationshilfe
„Salatdressing“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Salatdressing>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salatbüffet
Salatbüfett
Salatbuffet
Salatblatt
Salatbesteck
Salatessig
Salatgabel
Salatgurke
Salatherz
Salathäuptel