Salier

WorttrennungSa-lier (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in einer Vereinigung zusammengeschlossene altrömische Priester

Thesaurus

Synonymgruppe
Salfranken · Salier · Westfranken · salische Franken
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Geschlecht Kaiser Ottone Reich Reichsministerialität Staufer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Salier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Schiffsmetapher steht in den älteren und neuen Forschungen über den ersten Salier auf dem Kaiserthron an zentraler Stelle.
Die Welt, 29.04.2000
Im rheinland-pfälzischen Speyer dreht sich seit Samstag alles um das mittelalterliche Herrschergeschlecht der Salier.
Die Zeit, 09.04.2011 (online)
Der Sohn Herzog Ottos von Kärnten stammte aus der Familie der Salier.
Die Welt, 21.04.2005
In Deutschland spielte dabei die reichsklösterliche Politik der Ottonen und frühen Salier eine große Rolle.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 4317
Ottonen, Salier und Staufer regierten ihr Reich als sogenannte Wanderkaiser, im Umherziehen von Pfalz zu Pfalz.
Die Zeit, 05.05.2008, Nr. 18
Zitationshilfe
„Salier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Salier>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salicylsäure
Salicylat
Salettl
Salettel
Salespromotion
Saline
Salinenbetrieb
Salinenkrebs
Salinensalz
Saling