Salzwassersee, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Salz-was-ser-see
Wortzerlegung Salzwasser See1

Thesaurus

Geologie
Synonymgruppe
Salzsee · Salzwassersee
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Salzwassersee‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Küste wird flach, hat größere Strandpartien und ist durchsetzt mit Salzwasserseen. [Die Zeit, 20.05.1966, Nr. 21]
Zwischen Pinienhainen und vorbei an oder über Salzwasserseen spielt man gerne über seine Verhältnisse. [Süddeutsche Zeitung, 10.03.2004]
Im Restaurant, in dem wir zu Mittag essen, gibt es die köstlichen frischen Fische aus dem Ichkeul‑See und aus dem Salzwassersee von Bizerte. [Die Zeit, 26.04.1991, Nr. 18]
Sie kennt alle der 70 Salzwasserseen in Palau, die zwar von Land umschlossen sind, aber durch das poröse Kalk‑Gestein mit Meerwasser versorgt werden. [Süddeutsche Zeitung, 03.02.2004]
Der Salzwassersee hat drei große Marinas, 100 Anlegestellen und Ankerplätze für 1000 Yachten. [Die Welt, 05.06.1999]
Zitationshilfe
„Salzwassersee“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Salzwassersee>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salzwasser
Salzvorkommen
Salztonebene
Salzteig
Salzsäure
Salzwerk
Salzwerker
Salzwiese
Salzwüste
Salzzoll