Salzwerk

Worttrennung Salz-werk
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Saline

Typische Verbindungen zu ›Salzwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AG südwestdeutschBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Salzwerk‹.

Verwendungsbeispiele für ›Salzwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1983 fügten die Salzwerke in der DDR dem Haushaltssalz Jod zu.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.1994
Der ursprüngliche Besitzer war die Liegenschaftsverwaltung der Bayerischen Berghütten und Salzwerke AG.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.1999
Ein feindlicher Kreuzer hat die Anlagen der Salzwerke von Dante beschossen und nur leichte Schäden verursacht.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]
Im mittelamerikanischen Belize haben Archäologen 41 ehemalige Salzwerke aus der Maya-Zeit entdeckt.
Die Welt, 06.04.2005
Salzungen, die Stadt der salzhaltigen Quellen, die heute nur noch zu Heilzwecken genutzt werden, besaß schon im 8. Jahrhundert ein Salzwerk, eine Saline.
Scherzer, Landolf: Der Erste, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1988], S. 128
Zitationshilfe
„Salzwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Salzwerk>, abgerufen am 15.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salzwassersee
Salzwasser
Salzvorkommen
Salztonebene
Salzteig
Salzwerker
Salzwiese
Salzwüste
Salzzoll
Sämann