Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Sammelbecken, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sammelbeckens · Nominativ Plural: Sammelbecken
Aussprache 
Worttrennung Sam-mel-be-cken
Wortzerlegung sammeln Becken
eWDG

Bedeutung

natürliches oder künstlich angelegtes Becken zur Speicherung von Wasser
Beispiel:
der See ist ein Sammelbecken für seine zahlreichen Zuflüsse
Talsperre
Beispiel:
die Sammelbecken des Harzes, Erzgebirges
übertragen etw., in dem sich Verschiedenartiges unter einem gemeinsamen Aspekt zusammenfindet, vereinigt
Beispiele:
diese Partei ist das Sammelbecken aller nationalen Kräfte
als die Städte zum Sammelbecken gesellschaftlich fortschrittlicher Kräfte wurden [ Natur u. Heimat1960]

Thesaurus

Synonymgruppe
Auffangbecken  fig. · Sammelbecken  fig. · Schmelztiegel  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
Anhäufung · Ansammlung (von) · Ballung · Häufung · Sammlung · Zusammenballung · Zusammenstellung  ●  Agglomeration  geh. · Aggregation  geh., bildungssprachlich · Akkumulation  geh., bildungssprachlich · Kompilation  fachspr. · Konglomerat  fachspr. · Konglomeration  fachspr. · Sammelbecken  ugs., negativ, fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Sammelbecken‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sammelbecken‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sammelbecken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war also viel eher ein Überlauf als ein Sammelbecken. [Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 – 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464]
Trotzdem hatte die HAW schnell den Ruf, Sammelbecken der aktiven schwulen Linken zu sein. [Süddeutsche Zeitung, 21.11.2001]
Die Kooperation versteht sich als Sammelbecken für alle interessierten Bürger. [Süddeutsche Zeitung, 21.08.2001]
Fürchten Sie nicht, zu einem Sammelbecken für schlechte Risiken zu werden? [Die Welt, 30.06.2003]
Was fehlt, ist ein Sammelbecken, in dem sich die Verlierer der Wende politisch formieren können. [Der Tagesspiegel, 10.01.2005]
Zitationshilfe
„Sammelbecken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sammelbecken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sammelbassin
Sammelbank
Sammelband
Sammelauftrag
Sammelanschluss
Sammelbegriff
Sammelbehälter
Sammelbesteller
Sammelbestellung
Sammelbezeichnung