Sammelvisum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Sam-mel-vi-sum
eWDG

Bedeutung

gemeinsames Visum für eine ins Ausland reisende Gruppe
Beispiel:
für die Touristikgruppe wurde ein Sammelvisum ausgestellt

Verwendungsbeispiele für ›Sammelvisum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf dem Weg hinein nach Polen können oder wollen die Grenzbeamten nichts anfangen mit unserem Sammelvisum.
Süddeutsche Zeitung, 08.10.2002
Der Polen-Besuch ist nur noch per Sammelvisum und in der Gruppe möglich.
Die Zeit, 02.07.1982, Nr. 27
Die 64 armenischen Insassen wiesen sich mit gültigen armenischen Reisepässen und einem Sammelvisum der spanischen Botschaft in Moskau aus.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.1999
In dem Vorstoß werden etwa Visa-Erleichterungen für bestimmte Personengruppen gefordert, für Mehrfachreisen sollen Sammelvisa mit einer Gültigkeit von bis zu mehreren Jahren erteilt werden.
Der Tagesspiegel, 24.03.2004
Für Transitreisende in durchgehenden Autobussen können Sammelvisa erteilt werden, wenn von den jeweiligen Autobusunternehmen oder ihren Beauftragten die erforderlichen Sammelreiselisten vorgelegt werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1971]
Zitationshilfe
„Sammelvisum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sammelvisum>, abgerufen am 24.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sammelunterkunft
Sammelüberweisung
Sammeltrieb
Sammeltransport
Sammeltätigkeit
Sammelwerk
Sammelwertberichtigung
Sammelwut
Sammler
Sammlerfleiß