Samstagabend, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Samstagabends · Nominativ Plural: Samstagabende
Aussprache 
Worttrennung Sams-tag-abend
Wortzerlegung SamstagAbend
eWDG

Bedeutung

landschaftlich, besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch

Thesaurus

Synonymgruppe
Samstagabend · ↗Sonnabendabend

Typische Verbindungen zu ›Samstagabend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Samstagabend‹.

Verwendungsbeispiele für ›Samstagabend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenige Minuten später kehrte der junge Mann am Samstagabend zurück, feuerte über die Straße hinweg und verwundete zwei Nachbarn.
Die Welt, 28.10.2002
Für seine Party habe ich mir extra den Samstagabend freigehalten.
Der Tagesspiegel, 25.10.2001
Ich fahre morgens um 8.00 Uhr statt noch am Samstagabend.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 07.04.1941, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Am Samstagabend um 17.25 Uhr ging es erst weiter nach Breisach.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 17.01.1945, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Alles ist ausgeflogen am Samstagabend, und überall herrscht schon Sonntagsruhe.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 17.06.1939, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„Samstagabend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Samstagabend>, abgerufen am 18.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Samstag
Samsara
Sampling
Sampler
Sample
Samstagmittag
Samstagnachmittag
samstags
Samstagsarbeit
samt