Samtvorhang, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSamt-vor-hang (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bühne Fenster Kronleuchter Wand blau blutrot dick dunkelrot grün heben rot schwarz schwer weinrot

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Samtvorhang‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann zerreißen in den Theatern die Samtvorhänge, in den Kinos flimmert es wild, und Bücher sausen durch die Luft.
Die Zeit, 28.03.1986, Nr. 14
Eine Frau in einem goldenen Abendkleid steht vor einem Samtvorhang und telefoniert.
Der Tagesspiegel, 03.06.2005
Drapierte Samtvorhänge mimen Ehrfurcht, können aber auch als ironische Überdrehung aufgefaßt werden.
Süddeutsche Zeitung, 28.11.1995
Drei überdimensionale Discokugeln drehen sich auf der rot beleuchteten Bühne des "Docks" vor langen Samtvorhängen.
Die Welt, 28.09.2000
Wer arbeitet hinter Samtvorhängen und Goldkordeln, wer putzt die altmodischen Spiegel?
Bild, 07.03.2003
Zitationshilfe
„Samtvorhang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Samtvorhang>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
samtschwarz
Samtschleppe
Samtschleife
Samtrock
Samtrobe
Samtweber
Samtweberei
samtweich
Samum
Samurai