Sanierer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sanierers · Nominativ Plural: Sanierer
Aussprache
WorttrennungSa-nie-rer (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Firmenretter · Sanierer
Assoziationen
  • Radikalmaßnahme(n) · radikale Therapie · strapaziöse Behandlung  ●  ↗Rosskur  fig.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abwickler Aufsichtsratschef Elektrokonzern Insolvenzverwalter Metallgesellschaft Nürburgring Pächter Ruf Staatsfinanzen Stratege Tempodrom ausgewiesen beinhart bestellt betätigen bewähren eingesetzt eisenhart entsandt erfahren erfolgreich erprobt geholt glücklos hart hemdsärmelig knallhart profilieren selbsternannt zupackend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sanierer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn große Erfahrung als Sanierer hatte er nicht - und stationärer Handel war ebenfalls nie sein Ding.
Die Welt, 22.11.2004
Sanierer wie er können sich noch weniger Emotionen leisten als andere.
Der Tagesspiegel, 09.01.2003
Die Sanierer haben ihr Geld bekommen, es hat nur etwas länger gedauert.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.1999
Bis dahin muß der Sanierer mit der Arbeit fertig sein.
Die Zeit, 19.04.1996, Nr. 17
Das Geld der Banken und die Schnitte des Sanierers Wrede brachten die Firma allmählich wieder hoch.
Der Spiegel, 17.11.1986
Zitationshilfe
„Sanierer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sanierer>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sanieren
Sanidin
Sani
sanguinolent
sanguinisch
Sanierung
Sanierungsarbeit
Sanierungsbedarf
sanierungsbedürftig
Sanierungsbemühung