Sanierungspaket, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sanierungspaket(e)s · Nominativ Plural: Sanierungspakete
Aussprache
WorttrennungSa-nie-rungs-pa-ket

Typische Verbindungen
computergeneriert

Umfang Volumen einigen gesamt geschnürt milliardenschwer schnüren umfangreich umfassend zustimmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sanierungspaket‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Deutsche Bank konterte und betonte, sie sei sich ihrer "besonderen Position bewusst" und habe bereits gesagt, das Sanierungspaket unterstützen zu wollen.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.1999
Dass man sich stattdessen für ein Sanierungspaket entschied, sei "eine unternehmerische Entscheidung" gewesen.
Der Tagesspiegel, 01.02.2002
Entscheidend ist, daß das Sanierungspaket wirtschaftspolitisch vernünftig und sozial ausgewogen ist.
Der Spiegel, 13.04.1992
Innerhalb eines Monats gelang es ihm, ein rund 400.000 Euro schweres Sanierungspaket zu schnüren, durch das die drohende Insolvenz abgewendet werden konnte.
Die Zeit, 10.03.2008 (online)
Der Beitrag der Öffentlichen Hand zum milliardenschweren Sanierungspaket sei "bescheiden aber symbolisch".
Die Welt, 07.08.2003
Zitationshilfe
„Sanierungspaket“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sanierungspaket>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sanierungsmaßnahme
Sanierungskurs
Sanierungskosten
Sanierungskonzept
Sanierungsgebiet
Sanierungsplan
Sanierungsprogramm
Sanierungsprojekt
Sanierungsträger
Sanitär