Sargdecke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSarg-de-cke
eWDG, 1974

Bedeutung

Decke, welche über den Sarg gebreitet wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Baartuch · ↗Bahrtuch · Sargdecke · ↗Sargtuch
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Konfektionswaren wie Rüschenkissen und Sargdecken machen die kalte Atmosphäre mancher Einsegnungshallen nicht wett.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2002
Die über 30 erh. liturg. Gewänder seiner Textilwerkstatt, u.a. Sargdecke des Bischofs Holmgren (heute in der Slg. Skokloster), weisen auf den Einfluß der Textiltradition Danzigs.
o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 1053
Zitationshilfe
„Sargdecke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sargdecke>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sargbrett
sargartig
Sarg
Sardonyx
sardonisch
Sargdeckel
Sargkissen
Sargnagel
Sargschreiner
Sargtischler