Satellitenanlage

WorttrennungSa-tel-li-ten-an-la-ge
WortzerlegungSatellitAnlage
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Fernsehen Anlage für den Empfang von Programmen des Satellitenfernsehens

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fernseher Kabelanschluß digital empfangen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Satellitenanlage‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kabel nämlich gehören zu einer Satellitenanlage auf dem Berg, über die interessierte Kunden ihre Daten direkt ins All schicken könnten.
Die Welt, 03.11.2001
Wer etwa ein fremdsprachiges Programm schauen möchte, sollte über die Anschaffung einer guten Satellitenanlage nachdenken.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.1995
Viele bestellen sich eine Satellitenanlage für russisches Fernsehen und sitzen nur noch vor der Glotze.
Die Zeit, 15.07.1996, Nr. 29
Hier wird auch die Übermittlung des Gesprächs zur Satellitenanlage vorbereitet.
Der Tagesspiegel, 16.05.2004
Christopher fällt aus dem vierten Stock, prallt gegen die Hauswand und gegen eine Satellitenanlage, stürzt auf den Rasen.
Bild, 21.07.1998
Zitationshilfe
„Satellitenanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Satellitenanlage>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Satellit
Satansweib
Satansvieh
Satanspilz
Satanskerl
Satellitenastronomie
Satellitenaufnahme
Satellitenbahn
Satellitenbild
Satellitenbox