Satellitenbahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSa-tel-li-ten-bahn (computergeneriert)
WortzerlegungSatellitBahn
eWDG, 1974

Bedeutung

Umlaufbahn eines Satelliten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erde

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Satellitenbahn‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So lassen sich die Regionen unterhalb der Satellitenbahnen ganzjährig überwachen.
Süddeutsche Zeitung, 07.04.1994
Mit genauer Kenntnis der Satellitenbahn lassen sich so Erdverschiebungen erkennen, die sich zwischen zwei Aufnahmen ereignet haben.
Süddeutsche Zeitung, 12.12.2000
Eindrucksvoll ist immer wieder der Wirrwarr der um die Erde gesponnenen Satellitenbahnen.
Die Zeit, 16.10.1981, Nr. 43
Das gegenwärtig arbeitende, 14 Meter lange "Space" -Teleskop zieht auf einer Satellitenbahn um die Erde.
Die Welt, 09.08.2001
Praxisbezogene Einsatzgebiete für Cluster-Lösungen sieht Projektleiter Dr. Weimar in sehr rechenaufwendigen Fragestellungen wie zum Beispiel der Optimierung von Satellitenbahnen.
C't, 1999, Nr. 9
Zitationshilfe
„Satellitenbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Satellitenbahn>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Satellitenaufnahme
Satellitenastronomie
Satellitenanlage
Satellit
Satansweib
Satellitenbild
Satellitenbox
Satellitendaten
Satellitenempfang
Satellitenfernsehen