Satyriasis, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Satyriasis · Verwendung im Plural ungebräuchlich
WorttrennungSa-ty-ri-asis · Sa-ty-ria-sis
HerkunftGriechisch-Lateinisch
formal verwandt mitSatyr
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutung

Psychologie, veraltend (als psychische Störung geltendes) stark gesteigertes sexuelles Verlangen des Mannes
Beispiele:
Als der Begriff Nymphomanie geprägt wurde, entstand gleichzeitig als männliches Pendant der Begriff Satyriasis. […] Der moderne Ausdruck für beide Geschlechter ist Sexsucht. [Weltwoche, 06.03.2014, S. 60]
Unter dem Aktenzeichen F52.7 führt die »Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme« […] unter dem Punkt »Gesteigertes sexuelles Verlangen« die weibliche Form (Nymphomanie) und die männliche Form (Satyriasis) allzu heftig gelebter Erotomanie auf. [onlinetexte.wordpress.com, 09.01.2012]
Die Wahrheit über das lange Leben in London, währenddessen sich [der Schriftsteller] Canetti […] in einer geschäftigen Satyriasis erging, zwischen Bibliotheken und Geliebten hin und her wanderte, zwischen Zweit- und Drittfrauen […]: dieses […] komische Emigrantenleben wartet noch auf einen Autor. [Süddeutsche Zeitung, 13.08.2003]
Braucht er [ein möglicherweise sexsüchtiger Politiker] Hilfe, fachmännische Beratung? Altmodische Begriffe wurden [im öffentlichen Diskurs] ausgegraben wie »Satyriasis« […]. [Der Spiegel, 14.09.1998, Nr. 38]
Man nennt diese antisoziale und individuell höchst verderbliche Triebbeschaffenheit Nymphomanie beim weiblichen, Satyriasis beim männlichen Geschlecht. [Rafaeli, Max / Le Mang, Erwin, Die geheimen Liebesmächte, Dresden: Rudolph 1927, S. 186]

Thesaurus

Synonymgruppe
Donjuanismus · Satyriasis · Satyrismus
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Satyriasis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Satyriasis>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Satyrhuhn
satyrartig
Satyr
Satyagraha
Satya
Satyrspiel
Satz
Satzaal
Satzadjektiv
Satzadverb