Satzfetzen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSatz-fet-zen
WortzerlegungSatzFetzen
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiele:
einzelne, aus dem Zusammenhang gerissene Satzfetzen hören, verstehen
Nur Satzfetzen wehten durch die Tür. »... bisher selbständig ... Betrieb selbst geleitet ...« [NollHolt2,7]

Typische Verbindungen
computergeneriert

dringen einzeln englisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Satzfetzen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gelang ihr, ab und zu einige Satzfetzen zu verstehen.
Bild, 20.10.1998
Was davon auf der anderen Seite ankam, waren wenig mehr als verrauschte Satzfetzen.
Die Zeit, 05.03.2007, Nr. 10
Seine Frau hörte nur ein paar Satzfetzen, dann schob sie das Fleisch von der Platte.
Süddeutsche Zeitung, 16.02.2000
Nur ab und zu werfen sich die drei Bewohner des Treberladens Wedding kurze Satzfetzen zu.
Der Tagesspiegel, 22.12.2001
Satzfetzen fallen sich gegenseitig ins Wort, verbreiten Unruhe, stören auf.
Die Welt, 05.03.1999
Zitationshilfe
„Satzfetzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Satzfetzen>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
satzfertig
Satzfehler
Satzergänzung
Satzende
Satzcomputer
Satzfisch
Satzfolge
Satzform
Satzfrage
Satzfügung