Sauerwasser, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSau-er-was-ser (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sauerbrunnen

Verwendungsbeispiele für ›Sauerwasser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist eine Art Nationalgetränk hier, halb Wein, halb Sauerwasser.
Die Zeit, 26.05.1989, Nr. 22
Bestimme die Menge der Holzkohle, des Sauerwassers und des destillierten Holzteeres!
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 423
Bereits 1621 wurde der südburgenländische Ort in der "Regensburger Chronik" wegen seines "Sauerwassers", des stark kohlensäurehaltigen Wassers, für Trinkkuren und Bäder erwähnt.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.1998
Zitationshilfe
„Sauerwasser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sauerwasser>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Säuerung
sauertöpfisch
sauertöpfig
Sauertopf
Sauerteig
Sauerwiese
Saufabend
Saufaus
Saufbold
Saufbruder