Saugflasche

WorttrennungSaug-fla-sche (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Flasche mit aufgesetztem Sauger

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus Glas und in Zinn gibt es diese Saugflaschen, die sich angesichts sinkender Geburtenrate auch als Behälter für Gewürze bewähren könnten.
Süddeutsche Zeitung, 01.02.2001
Die Werbebeschränkungen sollten auch auf Säuglingstees, Ergänzungsnahrung für Babys sowie Saugflaschen und Sauger ausgedehnt werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.05.1994
Danach saugt man die entgerbte Lösung in eine reine, trockene Saugflasche ab und filtriert die Nichtgerbstofflösung.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 422
Zitationshilfe
„Saugflasche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Saugflasche>, abgerufen am 16.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Saugfisch
Saugferkel
Saugfähigkeit
saugfähig
Säugetier
Saugfohlen
Saugglocke
Saugheber
Saughub
Saugkappe