Schätzpreis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Schätz-preis
Wortzerlegung schätzenPreis1
eWDG, 1974

Bedeutung

Synonym zu Schätzwert (1)

Thesaurus

Synonymgruppe
Schätzpreis · Schätzungspreis

Typische Verbindungen zu ›Schätzpreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schätzpreis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schätzpreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Schätzpreis von 20.000 bis 30.000 Euro ist verlockend niedrig.
Die Zeit, 14.11.2012, Nr. 45
Man ist darauf angewiesen, den erzielten Preis mit dem Schätzpreis zu vergleichen.
Die Welt, 05.08.2000
Mit "Schätzpreisen unter 1000" Mark umwirbt Grafik am ersten Tag den jungen Sammler;
Süddeutsche Zeitung, 29.05.2000
Die Tiere wurden zum Schätzpreis abgegeben und, soweit möglich, über das ganze Land verteilt.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Schon am Abend des ersten Tages war die Summe aller Schätzpreise der insgesamt 1352 Lose erreicht.
Der Tagesspiegel, 29.03.2001
Zitationshilfe
„Schätzpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sch%C3%A4tzpreis>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schatzministerium
Schatzminister
Schatzmeister
Schätzlein
Schatzkästlein
Schatzschein
Schatzsuche
Schatzsucher
Schatztruhe
Schatzung