Schönheitsgefühl, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Schön-heits-ge-fühl
eWDG, 1976

Bedeutung

Synonym zu Schönheitssinn
Beispiel:
[Dürers] Schönheitsgefühl hatte in verschiedenen Epochen seines Lebens sich ganz verschieden ausgesprochen [WölfflinDürer308]

Verwendungsbeispiele für ›Schönheitsgefühl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schadhafte und ungepflegte Zähne verletzen das Schönheitsgefühl, verursachen Mundgeruch und sind oft die unbeachteten Erreger mancher Krankheiten.
Franken, Konstanze von [d.i. Stoekl, Helene]: Handbuch des guten Tones, Berlin: Hesse 1936, S. 12
Die Gestalten des M. d. S. zeichnen sich durch wohlgeformte Köpfe, feste Umrisse und ein ausgeprägtes Schönheitsgefühl aus.
o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 5778
Zitationshilfe
„Schönheitsgefühl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sch%C3%B6nheitsgef%C3%BChl>, abgerufen am 10.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schönheitsfleck
Schönheitsfehler
Schönheitsfarm
Schönheitsempfinden
schönheitsempfänglich
Schönheitsideal
Schönheitskönigin
Schönheitskonkurrenz
Schönheitskult
Schönheitskur