Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Schönheitskur, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schönheitskur · Nominativ Plural: Schönheitskuren
Worttrennung Schön-heits-kur
Wortzerlegung Schönheit Kur

Typische Verbindungen zu ›Schönheitskur‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schönheitskur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Schönheitskur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch wer den Computer vorzeigen möchte, wünscht sich statt dessen eine Schönheitskur für ihn. [C’t, 1992, Nr. 4]
Statt der geschätzten vier Millionen Mark werde die Schönheitskur letztlich wohl nur zwei Millionen Mark kosten. [Süddeutsche Zeitung, 19.05.1999]
Eine Art kabarettistische Schönheitskur wird es werden, wenn wir das richtig verstanden haben. [Süddeutsche Zeitung, 17.09.1998]
Doch jetzt bekommt die City noch eine millionenschwere Schönheitskur verpaßt! [Bild, 05.03.2005]
Die Schönheitskur für glatte und strahlende Haut reicht für sechs Monate. [Bild, 18.12.1999]
Zitationshilfe
„Schönheitskur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sch%C3%B6nheitskur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schönheitskult
Schönheitskonkurrenz
Schönheitsideal
Schönheitsgefühl
Schönheitsfleck
Schönheitskönigin
Schönheitsmittel
Schönheitsoperation
Schönheitspflege
Schönheitspflegemittel