Schönheitstänzerin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schönheitstänzerin · Nominativ Plural: Schönheitstänzerinnen
Worttrennung Schön-heits-tän-ze-rin
Wortzerlegung Schönheit Tänzerin

Thesaurus

Synonymgruppe
Erotiktänzerin · Nackttänzerin · Schönheitstänzerin · Stripperin · Striptease-Tänzerin · Striptiseuse · Table-Dancerin
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Schönheitstänzerin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bambi, respektive Rita, verliert ihren Job als "Schönheitstänzerin", weil ein Gast während ihrer Vorstellung gegangen ist. [Süddeutsche Zeitung, 07.02.2001]
Wenn eine Schönheitstänzerin sagt, ihr Körper sei ihr Kapital, so tut sie das in realistischer Einschätzung der vergehenden Zeit und ihrer Wirkung. [Süddeutsche Zeitung, 15.10.2002]
So hoch nämlich wird das Vermögen der ehemaligen Schönheitstänzerin Juana Manuela, aus der dann eine Marquise wurde, eingeschätzt. [Die Zeit, 12.01.1959, Nr. 02]
Die erwünschten Rundungen könnten, wie Schönheitstänzerinnen demonstrierten, auch durch Einspritzungen flüssigen Silikons erreicht werden. [Die Zeit, 23.01.1967, Nr. 04]
Selbst die Tänzerinnen tragen genau die Berufskleidung der heutigen Damen, die aus nicht immer erfindlichen Gründen als Schönheitstänzerinnen bezeichnet werden. [Die Zeit, 19.05.1955, Nr. 20]
Zitationshilfe
„Schönheitstänzerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sch%C3%B6nheitst%C3%A4nzerin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schönheitstanz
Schönheitssinn
Schönheitsreparatur
Schönheitspuder
Schönheitspreis
Schönheitswettbewerb
Schönling
Schönrechner
Schönrederei
Schönredner