Schülergruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schülergruppe · Nominativ Plural: Schülergruppen
WorttrennungSchü-ler-grup-pe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besuch Gymnasium Klasse Lehrer Schüler anmelden besuchen betreuen einzeln heterogen link rasen unterrichten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schülergruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Betroffen seien unter anderem drei japanische Schülergruppen, die noch im März kommen sollten.
Die Zeit, 17.03.2011 (online)
Drei Meter links davon hat sich eine zweite Schülergruppe gebildet.
Der Tagesspiegel, 07.11.2000
Die Heimkinder waren fast nie gleichzeitig mit der Schülergruppe im Laden.
o. A.[Autorenkollektiv am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin]: Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit. Frankfurt: Fischer Bücherei 1971, S. 54
Mancherorts wurde es im Wechsel zwischen Vorsänger und Schülern oder zwischen Schülergruppen durchgeführt, an anderen Orten gelesen.
Halaski, K.: Psalmen. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 10688
In einem Wiederholungsversuch mit einer anderen Schülergruppe können die Trainingswirkungen unter kontrollierten Bedingungen festgestellt werden.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Microteaching. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 20319
Zitationshilfe
„Schülergruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schülergruppe>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schülerfrage
Schulerfolg
Schülerfleiß
Schülerfahrt
Schülerfahrkarte
schülerhaft
Schülerheim
Schülerhort
Schülerin
Schulerinnerung