Schülerwettbewerb, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Schülerwettbewerb(e)s
WorttrennungSchü-ler-wett-be-werb (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bildung Bundespräsident Bundeszentrale Motto Preisträger Rahmen Thema aufrufen ausschreiben auszeichnen bundesweit diesjährig landesweit starten veranstalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schülerwettbewerb‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Schülerwettbewerb steht unter dem Titel "Visionen als Wirklichkeit von morgen?
Der Tagesspiegel, 15.08.1997
Dort sind derzeit die 63 besten Arbeiten dieses bundesweiten Schülerwettbewerbs zu sehen.
Süddeutsche Zeitung, 07.10.1997
Dabei handelt es sich um einen interkulturellen Schülerwettbewerb, initiiert von DaimlerChrysler und der Unesco.
Die Welt, 31.07.2004
Einen Schülerwettbewerb "Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn" hat das Bayerische Kultusministerium ausgeschrieben.
o. A.: BILDUNG, TEILGEBIET: FREMDE MÄCHTE OST. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1985]
Die Kooperation umfaßt die Lehrer-Fortbildung, die Entwicklung von Unterrichtsmaterialien, Schülerwettbewerbe und lokalgeschichtliche Projekte.
Bild, 18.10.2005
Zitationshilfe
„Schülerwettbewerb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schülerwettbewerb>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schülervertretung
Schülerversammlung
Schülerunfallversicherung
Schülertransport
Schülertagebuch
Schülerzahl
Schülerzeichnung
Schülerzeit
Schülerzeitung
Schulerziehung